Posts

Neues Herz, neues Auto und vieles mehr

Bild
Vor 8 Wochen war ich beim Chiptuner 2 Orte weiter.
Er würde die Kiste abstimmen, 1 Woche dauerts, geht aber nicht zu 100% auf das ein was ich gerne möchte.
Das AGR soll wieder verbaut werden und die Serien-Injektoren, finde die Aussage etwas grundsätzlich.
Kostenpunkt 2500-3500€, günstiger wirds nicht weil es viel Aufwand sein wird.
Somit wird definitiv auf 5 oder 6 Zylinder umgebaut mit schönen schweinereien, werde mir einen passenden Spender suchen und davon vieles übernehmen.
Bin mir noch unschlüssig, ob ich die Klima demontiere und wieder nur den Heizungskasten verbaue.
Bose würde auch wieder fliegen, die elektrischen Fensterheber hinten auch. Darüber mache ich mir nochmal Gedanken, wenn es soweit ist.

Getriebe, Motor inkl Anbauteile werden veräußert, da ich die Teile dann nicht mehr brauche.


Verbauen werde ich eine Öltemp.-, Ladedruckanzeige, Temp.sonde vor Turbo und eine Abgassonde um die Karre sauber abstimmen zu können.

Nils

Der Phoenix aus der Asche oder doch nicht...?

Bild
Seit längeren überlege ich das Projekt sterben zu lassen. Das bedeutet, ich habe das Auto eigenhändig aufgebaut und würde es auch beenden. Und in Form einer Schlachtung.

Einige Teile würden im C 220 CDI meines Bruders Einzug halten, der Rest wie Abgasanlage, Motor, Getriebe, Interieur, Achsteile (Federn, Dämpfer & Stabilisatoren) würde ich veräußern.

Oder es erhebt sich das Auto irgendwann wieder wie der "Phoenix aus der Asche".


Nach meiner VW Pleite, in Form eines Polo Variant TDI, hat ein C 270 CDI aus 11/2003 den Weg zu mir gefunden. Dieser dient momentan als Daily und später auch als Zugfahrzeug.

Schöne Ostern


Es kommt erstens alles anders und zweitens als man denkt!

Nach längeren Anfragen diverser renomierten Chiptuner in der BRB Deutschland, würde sich nur einer meinem Wunsch annehmen.
Die Anpassung würde 2 Wochen dauern und 2500€ kosten.
Nach langen hin und her überlegen, ob der OM611.690 die gewünschte Leistung stand hält, habe ich mich gegen den Eingriff entschieden!
Mit TÜV, Eintragungen sind über 3000€ verschlungen. Um nur um einen Kompromiss einzugehen, einen teuren?
Also fliegt der Antriebsstrang (Motor & Getriebe) raus, Abgasanlage inkl DPF und der Ladeluftkühler.
Wenn es die Zeit dann erlaubt, beginnt das Strippen!
Was folgen soll, fängt mit V an.

*UPDATE* Nach langer Zeit gibt es wieder Input

Ich wurde jetzt schon öfter auf meinen Blog angesprochen, was damit ist, warum kommen keine Updates oder Umbauten am CDI oder gibt es das Auto noch?

Habe mich nun dazu aufraffen können, den Blog weiterzuführen.

2015, gab es diverse Änderungen sowie Neuerungen und wie es auch aus der Vergangenheit bekannt war, ebenfalls defekte.

Geändert wurde letztes Jahr (2014-2015), größere Einspritzdüsen, größeren Turbolader mit einem Billet Verdichter und Spaltmaß-Optimierung, Abgasanlageumgeschweißt mit DPF von HJS, neuer LLK von KW, neue Sportsitze und mit Carbon Veredelt, Bose Soundsystem, Bremssättel beschichtet, Motorraum vollendet, H&R Stabis verbaut, K.A.W/H&R Federn mit Bilstein Dämpfer, Tacho und Lenkrad umgebaut, neue Lichtmaschine von Bosch, neue Batterie Kupplung wurde erneurt inkl Zweimassenschwungrad, Motor.- und Getriebelager, Hardyscheibe, Wischermotor links der SWRA Neuteil und Bremse komplett erneuert.

Leider gab es dann bei der Optimierung der Motorsoftware Probleme mit …

Nach dem Problem, ist vor dem nächsten.

Bild
Leider erwartete mich das nächste Problem. Da ich die Sättel umgebaut habe, veränderte sich auch die Anschraubposition der Bremsschläuche vorne. Nun heißt es neue Bremsschläuche bauen lassen die einige Zentimeter länger sein müsseb und diese anders verlegen wie vom Werk aus.  
Die lackieren Motorraumteile sind ebenfalls fertig und von mir abgeholt worden.
Neue Dachbedieneinheit verbaut welches beim Betätigen des Schiebedachschalter das Glasdach von alleine auffahren lässt. Nettes kleines Feature gabs auch, wenn ich das Zündschloss auf Postion 0 stelle leuchtet die Innenraumbeleuchtung, original vom Werk ging erst nur wenn man die Tür geöffnet hat.
Grund zum Austausch der DBE war ein Summen/Knistern wenn die Beleuchtung an war.
Da nun eine neue DBE drin ist, dachte ich mir und verbaust im ebenfalls eine andere Leuchte. 
Das umgearbeitete AGR Rohr hat nun auch seinen Platz gefunden und funktioniert tadellos.
Den ersten Testlauf hat er bestanden, sprang auf anhieb an und die Gasannahme ist ebe…

Was lange währt...

Bild
... wird endlich gut!
Geduld ist eine Tugend der Deutschen, aber auch diese hat irgendwann ein Ende. Was ich damit sagen möchte, dass nach 4 1/2 Monaten warten auch der geduldigste Mensch die Nase voll hat.  Heute hat das warten ein Ende gehabt.  Mein Tacho wurde so programmiert, das es keine km/h Abweichung zwischen der digitalen und analogen Anzeige gibt, Tankgeber auf C-Klasse (wie gehabt) und Umbau auf 208 Final Edition Ringe sowie weiße Zeiger.
Dazu kamen die neuen 3D Kennzeichen ohne Feststoffplakettenhalter und die H&R Stabis.




Ersatzteilfrage

Bild
Da ich ein überzeugter Käufer von org. Mercedes Teilen bin, kaufe ich aber wiederum Teile aus dem Zubehör.
Z.B. Gelenke, Buchsen/Lager, Bremsteile, Leuchmittel.
Federn: H&R & Eibach Dämpfer: Bilstein, Sachs Fahrwerke: KW, H&R, Eibach, Bilstein Buchsen/Lager/Gelenke: Lemförder Bremse: Brembo, Textar, Ferodo, Jurid
Um nur einige Hersteller zu erwähnen. Bestes Beispiel bei den nachvollgenden Bildern (Koppelstangen).
Org Teile zum besseren Kurs.



Das Mercedes Logo wurde entfernt.